Eisheilige Nacht 2018

Wenn das kein Grund für lautstarkes Feiern ist: die mittlerweile schon Kult-Status besitzende Indoor-Festivalreihe „Eisheilige Nächte“, zu der Subway To Sally alljährlich gemeinsam mit befreundeten Bands einladen, geht in die zehnte Runde. Start ist am 20. Dezember in Stuttgart.

Zehn volle Jahre! Die Eisheilige Nacht – für SUBWAY TO SALLY eine Passion und für die Fans der Veranstaltung eine Institution – feiert ihren ersten zweistelligen Geburtstag. Spätestens seit Wacken Winter Nights ist klar, dass die Potsdamer Band mit ihrem Konzept Jahre voraus war und eine Vorreiterrolle in Sachen Winterfestivals einnimmt. Einzigartig dabei, dass die Band um Eric Fish jedes Jahr aufs Neue den Posten des Headliners souverän meistert und sich dabei stets neu erfindet.

Mit von der Partie werden 2018 die Bremer von Versengold, die Wiener Russkaja und die Ungarn Paddy And The Rats sein. Erneut bietet das Line Up damit eine feierlaunige Mischung aus Folk, Irish Pub, Mittelalter und Rock, kurzum eine perfekte Melange um in der ansonsten so stillen, klischeebehafteten Weihnachtszeit mal ordentlich Staub aufzuwirbeln.

LINE UP:
SUBWAY TO SALLY
VERSENGOLD
RUSSKAJA
PADDY AND THE RATS

©Tobias Sutter

Infos

  • 26.12.2018
    19:00 Uhr
    Einlass ab 18:00 Uhr
  • Concert
  • Ticketprice: 39,50 €