Nick Lowe

Vierzig Jahre als Singer, Songwriter, Komponist und Produzent, und kein Ende in Sicht! NICK LOWE begann seine Karriere Anfang der 70er Jahre in seiner Heimat England und kann inzwischen mit einer beeindruckenden Namensliste aufwarten, wenn es um Kollegen, gemeinsame Projekte oder um von ihm produzierte Bands geht: Er gilt als einer der engsten Vertrauten von Elvis Costello und produzierte unter anderem Ex-Schwiegervater Johnny Cash, Paul Carrack, Elvis Costello, Dr. Feelgood, Huey Lewis, The Damned und The Pretenders.

Angesichts dieser beispiellosen Karriere schießt einem auf Anhieb das Wort „Altmeister“ durch den Kopf. Meister? Definitiv. Aber alt? Keineswegs. Obwohl die Zeiten vorbei sind, in denen man NICK LOWE als jungen Hüpfer bezeichnen würde, beweist er immer wieder aufs Neue seine musikalische Vielseitigkeit. Ob Rock and Roll, Blues, Jazz, Swing, Soul, Pop, Country, Punk Rock, New Wave oder Indie: NICK LOWE macht vor nichts Halt. Immer wieder probiert er neue Stile aus und erweitert sein Repertoire, nur um das Ganze anschließend durch den musikalischen Fleischwolf zu drehen. Was am Ende dabei herauskommt, vermag niemand vorherzusagen. Aber eines ist gewiss: Das Ergebnis kann sich hören lassen. Wenn akustisches Stilbewusstsein ein Attribut wäre, das Gesicht dazu wäre NICK LOWE.

Der Headmaster of British Rock, wie ihn die britische Presse betitelt, kombiniert das technische Können und die Fingerfertigkeit aus vierzig Jahren Erfahrung mit einem junggebliebenen Kindskopf, der sich nie mit dem Erfolg vergangener Tage zufrieden gibt, sondern unaufhörlich nach fremden Gewässern und neuen Ufern Ausschau hält. Ein Kapitän ohne Schiff, dafür aber mit Gitarre. „Ein Mensch mit so einem Lebenslauf muss doch völlig abgehoben sein!“, mag so mancher nun denken. Weit gefehlt, denn Prahlerei liegt dem sympathischen Briten nicht im Blut.

Doch damit nicht genug, denn gerade für seine deutschen Fans hat NICK LOWE noch ein weiteres Geschenk im Gepäck: Das musikalische Multitalent durch Deutschland und macht dabei Halt in Berlin und Bochum. Begleitet wird er dabei von Los Straitjackets. Eben typisch NICK LOWE. Lassen Sie sich überraschen!

Infos