RIGOLETTO von Giuseppe Verdi

Live Motion Opera

Eine innovative und einzigartige Neuproduktion auf internationalem Niveau, bereit für eine neue Europatournee.

Operamas Rigoletto ist eine moderne und visionäre Neuinszenierung, die mit Hilfe neuester Technologien auf die Bühne gebracht wird. Hier behauptet sich Operama aufs Neue an der technologischen Innovationsspitze der Opernwelt.

Mit virtuellen Kulissen und Charakteren taucht das Publikum in ein beispielloses und faszinierendes Bühnenerlebnis ein. Operama strebt mit seinen außergewöhnlichen multimedialen Inszenierungen dabei wie immer an, größeres Interesse an der Oper zu wecken und neue Publikumsschichten dafür zu begeistern.

Alle visuellen Effekte der Produktion sind eine Eigenkreation von Operama, entwickelt von 20 Grafikdesignern in über 30.000 Arbeitsstunden. Sobald die Projektionen aktiviert sind, kann das Publikum in ein Gesamtkunstwerk aus virtuellem Bühnenbild, Live-Orchester und Live-Sängern eintauchen.

Nach der Premiere in Italien in diesem Herbst startet die Produktion ihre Europatournee in über 40 Städten auf dem gesamten Kontinent.

Besetzung:
CESARE KWON | Rigoletto | Bariton
CATHERINA PSARAKIS | Gilda | Sopran
AMELIE BAIER | Maddalena |Mezzosopran
DAWID KWIECINSKI | Duca di Mantova | Tenor
DANTE ROBERTO MURO | Sparafucile | Bass-Bariton
LEO LOGDAT | Monterone | Bariton
Operama Italia Orchestra & Choir, Milan
RICCARDO RAFFA | Dirigent

Infos